Maschentex und MT JERSEY -

Stoffe seit 40 Jahren

MT JERSEY ist ein traditionsreiches Unternehmen, das Textilien und Rundstrickwaren in höchster Qualität herstellt. Als regionales Kleinunternehmen haben wir es geschafft, uns auf dem internationalen Markt einen Namen zu machen und schätzen das langjährige Vertrauen und die freundschaftlichen Beziehungen zu unseren Kunden sehr.


Dabei war der Weg von Maschentex und MT JERSEY, den wir zurück legten, nicht immer kurvenlos. Dafür immer ereignisreich und spannend – wie die wichtigsten Meilensteine unserer 40-jährigen Firmengeschichte zeigen.

2014 – MT JERSEY auf Facebook

Um unsere Kunden, Partner und Freunde über alle Neuigkeiten bei MT JERSEY zu informieren, sind wir künftig auf Facebook zu finden. Wir freuen uns über eure Likes, Beiträge und Nachrichten. Besuchen Sie uns jetzt auf Facebook! 

Werde unser Facebook-Freund!

2012 – Ausbau Nachhaltigkeit

Start der Zusammenarbeit mit Manomama, das für transparente, ökologische und ehrliche Herstellung in Deutschland steht. In diesem Zuge Aufbau eines regionalen Netzwerks an Partnern, die die Kultur der Bekleidungsfertigung mit Nachdruck wieder aufleben lassen.

2010 – Eigener Nachhaltigkeitsansatz

Verzicht auf GOTS, da die Zertifikate immer undurchsichtiger werden. Als Kompensation dafür führt MT JERSEY einen eigenen Nachhaltigkeitsansatz ein, mit dem wir uns verpflichten, für "mt eco" weiterhin Garne ausschließlich aus biologischem Anbau und recycelten Materialien zu verwenden. 

2009 – FAIR TRADE

Einführung von Fair Trade um unseren Nachhaltigkeitsansatz zu untermauern und unsere Glaubwürdigkeit zu festigen. Damit legte MT JERSEY verpflichtende Sozialstandards für alle Lieferanten in der kompletten Wertschöpfungskette fest.  

2008 – MT ECO

Start der MT ECO-Kollektion, mit der MT JERSEY nachhaltige Textilien aus biologischen Fasern und recycelten Materialien anbietet. Gleichzeitig Einführung der Standards IVN/GOTS, um alle Partner und Lieferanten standardmäßig zu zertifizieren.

2007 – ISO und Wachstum

Einführung von und Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001, um unseren extrem hohen Qualitätsanspruch in klaren Prozessen zu manifestieren. Gleichzeitig Erweiterung unserer Geschäftsräume mit einem Neubau eines Lager- und Bürogebäudes, womit wir die Produktionsfläche um 40% erhöhten.

2005 – Launch MT PRIME

Umbenennung von MT FUNCTION in MT PRIME und damit Aufbau der Sparte Berufsbekleidung. Mit der Schweiz hat MT JERSEY einen Markt gefunden, der das hochwertige Angebot an corporate fashion schätzt.

2002 – MT FUNCTION und ihr Scheitern

Mit MT FUNCTION Aufbau eines weiteren Standbeins. Unser Ziel war es, Mode mit Funktion zu machen bzw. Sportbekleidung mit modischem Touch zu kreieren. Der Ansatz scheiterte jedoch, da Hersteller von Sportbekleidung weiterhin kostengünstig in Asien einkauften und darauf nicht verzichten wollten.

1988 – Upgrade und MT JERSEY

Aufgrund der Abwanderung des Young-Fashion Bereichs nach Asien waren wir zu einem Upgrade der Kollektion und gleichzeitig zu einem internationalen Ausbau unseres Kundenkreises gezwungen. In diesem Zuge erfolgte die Umbenennung in ein international

einfacheres MT JERSEY FASHION.

1969 – Gründung Maschentex

Gründung der Maschentex GmbH als Spinn Off der Gebrüder Otto GmbH zur Herstellung hochwertiger Rundstrickwaren. Unser Fokus zu dieser Zeit: Den inländischen Young-Fashion-Bereich mit neuen Ideen international aufzumischen.

Facebook
DE
EN